Autorenlesungen

Organisatorisches

Hier erhalten Sie Informationen zum Anmeldeverfahren und den vor Ort nötigen Vorbereitungen.

Buchung

Bitte teilen Sie uns Ihren Autorenwunsch mit Terminprioritäten umgehend telefonisch oder schriftlich mit. Wir stellen anhand der eingegangenen Terminwünsche für jeden Autor / Künstler den bestmöglichen Reiseweg zusammen. Je mehr Terminmöglichkeiten Sie uns geben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Ihrer Wunschtermine bekommen.

Bei Vormittagslesungen bitten wir möglichst um Buchung einer Doppelveranstaltung. Honorare für Einzellesungen teilen wir auf Anfrage mit.

Bei einer Absage von Seiten der Bibliothek kann der Autor / Künstler das Honorar teilweise oder gesamt in Rechnung stellen, je nach Kulanz und Bedingungen des jeweiligen Autors / Künstler.

Finanzierung

Die im Programmheft angegebenen Honorare werden von der veranstaltenden Bibliothek getragen. Das Honorar soll dem Autor bitte per Überweisung ausgezahlt werden. Die Hotelrechnung schicken Sie an die Büchereizentrale Niedersachsen. Anfallende Reise- und Übernachtungskosten übernimmt die Büchereizentrale. 

GEMA-Gebühren

Veranstaltungen mit Musik sind abgabepflichtig, auf GEMA-pflichtige Veranstaltungen wird in dem Programmangeboten ausdrücklich hingewiesen. Anmeldeformulare finden Sie auf der Internetseite der GEMA. Es gibt die Möglichkeit, im Rahmen von Gesamtvertragsnachlässen die GEMA-Gebühren zu senken. Näheres unter www.gema.de 

Künstlersozialabgabe

Alle in unserem Programmheft aufgeführten Angebote sind sozialabgabepflichtig. Bis zum 31. März eines jeden Jahres muss Ihr Träger der Künstlersozialkasse die Entgelte mitteilen, die Sie im abgelaufenen Kalenderjahr an selbständige Künstler gezahlt haben. Für das Jahr 2018 beträgt die Höhe der Abgabe 4,2 % des gezahlten Netto-Honorars. Das Formular für die Meldung können Sie online auf der Internetseite der Künstlersozialkasse herunterladen. Es steht außerdem ein direktes Online-Meldeverfahren zur Verfügung. Näheres unter www. kuenstlersozialkasse.de 

Ihre Organisation vor Ort: 

Sobald der Lesetermin Ihrer Autorin oder Ihres Autors feststeht, organisieren Sie bitte nach Absprache mit uns: 

  • Hotelübernachtung (Zimmer in Pension oder Hotel, Dusche/WC auf dem Zimmer, mittlere Preiskategorie: max. 75, - €). Bitte veranlassen Sie bei der Zimmerbuchung, dass die Rechnung direkt an die Büchereizentrale geschickt wird.
  • für bahnreisende Autorinnen und Autoren die Fahrten zwischen Bahnhof, Hotel und Veranstaltungsort. Kosten für Taxifahrten sind von der veranstaltenden Bibliothek zu tragen. 

Darüber hinaus benötigen wir folgende Angaben: 

  • genaue Adresse des Veranstaltungsortes
  • Beginn und Dauer der Veranstaltung
  • teilnehmende Altersgruppe / Klassenstufe
  • Vorlesetitel bzw. Programmwunsch
  • Art und Anzahl der gewünschten Werbematerialien
  • Hoteladresse
  • Angaben, wer, wann und wo den/die Autor/in abholt 

Werbung

Die Werbematerialien werden Ihnen von der Büchereizentrale Niedersachsen oder vom Verlag nach Absprache zugeschickt. In der Regel erhalten Sie eine Pressemappe und Plakate.

Wir empfehlen die Gestaltung von Büchertischen in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Buchhandel. Bei der öffentlichen Ankündigung der Lesungen in der Presse und auf Plakaten bitten wir, durch den Hinweis „...in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Niedersachsen und gefördert durch das Land Niedersachsen...” auf die finanzielle und organisatorische Beteiligung der Büchereizentrale aufmerksam zu machen. 

Nach der Lesung

Bitte informieren Sie uns schriftlich über die stattgefundene Lesung, indem Sie uns die (von der Büchereizentrale zugeschickten) ausgefüllten Fragebögen und erschienenen Presseartikel zukommen lassen.