Bibliotheksarbeit
für Senioren

DAISY-Player

Die Öffentlichen Bibliotheken des Landes Niedersachsens haben die Möglichkeit, einen "DAISY"-Player für die Dauer eines Monats in der Büchereizentrale zu entleihen.
 
Der Begriff "DAISY" steht für Digital Accessible Information System. "DAISY" ist ein weltweiter digitaler Standard, der für Menschen mit Sehbehinderung entwickelt wurde, seine Funktionalitäten aber auch allen anderen Nutzern bietet.
"DAISY"-Geräte haben besonders große, gut fühlbare Funktionstasten, die eine leichte Bedienung erlauben. Neben den üblichen Tasten für Start und Stopp, kommen noch Tasten für den Klang und die Abspielgeschwindigkeit und schnelles Navigieren in einem Hörbuch hinzu. Der Benutzer kann die Sprechgeschwindigkeit regulieren - die Stimme verändert sich nicht, ihr natürlicher Klang bleibt erhalten.
 
Weiteres Merkmal eines "DAISY"-Geräts ist die Verknüpfung von Hörbarem und Lesbarem. Der Inhalt wird wie bei jedem anderen Hörbuch eingelesen. Zusätzlich werden Texte auf einer weiteren Ebene verknüpft. Diese Verknüpfung eröffnet dem Benutzer Navigationsmöglichkeiten und Zusatzinformationen. Der Benutzer kann z. B. nicht nur von Kapitel zu Kapitel springen – er kann über mehrere Hierarchiestufen vom Kapitel über die Seitenzahl bis zum einzelnen Satz oder einer Fußnote und wieder zurück springen.
 
Das Abspielgerät (DAISY Player Classic X German) kann von den Bibliotheken für Informationsveranstaltungen eingesetzt werden, um ihre Nutzer über die Möglichkeiten und Handhabung eines solchen Geräts zu informieren. Sie können das Gerät aber auch an Pflegeeinrichtungen weitergeben. Dem "DAISY"-Player liegen auch zwei "DAISY"-Hörbücher bei. 
Hörbücher im "DAISY"-Format können Sie über den CD-Pool der Büchereizentrale Niedersachsen entleihen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website.